Heimspiel: Terry Hoax in Hannover

Aus Hannover, für Hannover war das Motto des diesjährigen Brauereifests der Privatbrauerei Herrenhausen GmbH. Traditionell wird das Brauereifest auch mit einem bunten Musikprogramm abgerundet, wo die Lokalmatadoren Terry Hoax am Samstagabend die Bühne übernahmen.

Rund 100 Minuten dauerte die Party, die Sänger Oliver Perau immer wieder kurzerhand von der Bühne ins Publikum verlegte und dabei sichtlich Spaß hattte. Den hatten auch seine vier Band-Kollegen auf der Bühne, die den Abend auf dem Hof der Privatbrauerei Herrenhausen sichtlich genossen.

Terry Hoax lieferten einen bunten Mix aus ihrer langen Karriere, der vor der Bühne nicht nur gefeiert, sondern auch Zeile für Zeile lauthals mitgesungen wurde.

Wer Terry Hoax Live erleben möchte, hat in diesem Jahr bei der 30th Anniversary Tour noch ein paar Möglichkeiten. Up to date seid Ihr dabei unter www.terryhoax.de.